Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
AUS DEM WAHLKREIS
01.06.2018

Expertengespräch am 21. Juni in der Villa Felice
Im vergangenen Jahr gab es aufgrund mehrerer anhaltender Starkregenfälle speziell in Heiligensee überschwemmte Straßen und vollgelaufene Keller. Nach mehreren Anfragen im Berliner Abgeordnetenhaus durch den Wahlkreisabgeordneten Stephan Schmidt hat der Senat zumindest die über Jahre verwahrlosten Entwässerungsgräben gereinigt. Wie sieht aber das Konzept für die Entwässerung in Heiligensee grundsätzlich aus? Welche Aufgaben übernimmt der Bezirk Reinickendorf? Muss das Land Berlin Vorsorge gegen steigende Grundwasserspiegel treffen oder verbleibt das Risiko allein bei den Eigenheimbesitzern? Um diese Fragen zu diskutieren, hat hat der Verein für Siedlungsverträgliches Grundwasser e.V. gemeinsam mit der CDU Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort am Donnerstag, dem 21. Juni 2018 um 19.30 Uhr in die Villa Felice, Schulzendorfer Str. 3, 13503 Berlin, zu einem Expertengespräch eingeladen.
 
AUS DEM ABGEORDNETENHAUS
18.06.2018

Die rechtlichen Bedenken des Kammergerichts an der Direktvergabe an die Firma Stadler für den Bau von 80 dringend benötigten neuen U-Bahnzügen sind ein Tiefschlag. In der Konsequenz drohen Streckenstillegungen und -kürzungen in den nächsten vier Jahren, wenn die Wagen nicht kommen. 
Termine
Schmidt schippt