Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
10.07.2017
Verwaltungsgericht bestätigt: Tegeler Hafenfest kann wie geplant vom 14. bis 23. Juli 2017 stattfinden

Der Wahlkreisabgeordnete für Tegel, Stephan Schmidt (CDU), erklärt:

„Ich begrüße die Entscheidung des Verwaltungsgerichts, weil damit jetzt für alle Beteiligten Klarheit herrscht. Die Leute freuen sich wie in den Vorjahren auf das Tegeler Hafenfest. Das Hin und Her hat noch einmal zu einer spürbaren Verunsicherung beigetragen. Auch für den Veranstalter ist Planungssicherheit wichtig, zumal an der Veranstaltung viele Arbeitsplätze hängen.  Die teilweise hochemotional geführte Diskussion um die Dauer des diesjährigen Hafenfestes drohte teilweise zu einer Diskreditierung der Veranstalter und ehrenamtlich Beteiligter zu entgleiten. Die Entscheidung der Richter zeigt auch, dass das Genehmigungsverfahren durch das Bezirksamt nicht zu beanstanden war und alles seine Ordnung hat. Der Versuch, den Genehmigungsvorgang zu skandalisieren, ist gescheitert.“

 
Termine
Schmidt schippt