Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presse
AUS DEM WAHLKREIS
10.11.2017
Gründungsmitglied Stephan Schmidt MdA will sich für Betroffene einsetzen
Am 10. November 2017 hat sich der Verein „Siedlungsverträgliches Grundwasser Berlin“ gegründet. Zu den Gründungsmitgliedern gehört der Wahlkreisabgeordnete für Heiligensee, Konradshöhe, Tegelort und Tegel, Stephan Schmidt (CDU), der auch in den Vorstand des Vereins gewählt wurde. Er will sich dort insbesondere für die von steigedem Grundwasser Betroffenen Heiligenseer Siedler einsetzen. Diese sahen sich in der Vergangenheit mit Vorschlägen aus der Senatsverwaltung konfrontiert, die beispielsweise den Bau von Grundwasserwannen für die Häuser empfahlen. Der Verein fordert dagegen neue, wissenschaftlich fundierte Untersuchungen und will gegebenfalls auch Musterklagen gegen den Senat unterstützen.
Termine
Schmidt schippt